Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Lead-Print Web to Print Lösungen

Neue Funktionen & Updates 07/2016 - KW 15
Lead-Print PRINT LOUNGE & ONLINE CREATOR


Sehr geehrter Lead-Print Kunde,

mit diesem Newsletter möchten wir Sie über neue Funktionen und Optimierungen Ihrer Lead-Print PRINT LOUNGE & ONLINE CREATOR informieren.



Folgende Funktionen wurden hinzugefügt:



Mehrseitige Rechnung

Mit diesem Modul können Sie unter Verwaltung->Shops->bearbeiten->Rechnungserstellung die mehrseitige Rechnung aktivieren und anschließend konfigurieren. Gerne schalten wir Ihnen das Modul frei, wenden Sie sioch dazu an den Support.


Exklusives Bearbeiten von Druckvorlagen

Das Modul "Exklusives Bearbeiten von Druckvorlagen" ist standardmäßig aktiviert. Für die Bearbeitung von Druckvorlagen im Backend ist eine Sperre eingerichtet, wenn ein anderer Benutzer gerade eine Änderung daran vornimmt. Auf Anfrage kann dies deaktiviert werden. Die Bearbeitung von Druckvorlagen kann zur selben Zeit nur von einem Benutzer durchgeführt werden, um ein gegenseitiges Überschreiben zu verhindern. Ist eine Druckvorlage bereits geöffnet, erfolgt ein Hinweis und speichern ist nicht möglich.


Formularbasierter Editor | Redo und Undo

Über die entsprechenden Schaltflächen in der Werkzeugleiste, können Änderungen zurückgesetzt werden. Die Funktion kann über die Feldspezialoptionen "Druckvorlagen - Dokumenteweite Optionen" aktiviert werden. Die Funktion lautet - Zwischenspeicherung von Daten.


Formularbasierter Editor | Speichern und laden

Über die Schaltfläche in der Werkzeugleiste können Änderungen gespeichert und geladen werden. Bei der Speicherung der Daten, muss ein Dokumentname vergeben werden. Die Funktion kann unter "Druckvorlagen - Dokumentweite Optionen - Dokument speichern und laden" aktiviert werden. Die gespeicherten Datensätze können nicht exportiert werden.


Bestellhistorie Status filtern

In der Bestellhistorie wird die Filterung der Aufträge erweitert. Status wie "Warten auf Freigabe" und "Freigabe abgelehnt" können hierbei als weitere Option ausgewählt werden. In der Detailansicht eines Auftrages, in der Bestellhistorie, wird der Ablehnungsgrund bei einer abgelehnten Freigabe angezeigt.


Zahlungsarten

Für alle Zahlungsarten kann man Preisaufschläge oder Preisnachlässe definieren. Für Preisnachlass muss man die Option "Nachlass" und für Preisaufschlag die Option "Aufschlag" wählen. Man hat die Wahl den Wert als Betrag oder als Prozentzahl zu hinterlegen.


Freifeld im Warenkorb als Textarea

Im Bereich der Administration unter Verwaltung-->Kunden-->bearbeiten–>Freifelder wurde in der Anlage und Speicherung der Freifelder unter Eingabetyp die neue Option "TEXTAREA" hinzugefügt. Sobald ein Freifeld Typ Textarea angelegt wurde, wird dem Benutzer im Kundenshop auf der Warenkorbseite das neue Feld unter Zusätzliche Angaben als mehrzeiliges Eingabefeld angezeigt. Die in diesem Feld eingetragenen Informationen  werden in der Administration unter Bestellungen als Information wieder bereitgestellt und ausgegeben.


Folgende Optimierungen/ Fixes wurden vorgenommen:

  • Dienstleister - Versand sperren wenn keine Freigabe erfolgt ist
  • Bestelldaten werden nach 2 Monaten bereinigt

Ihr Lead-Print Team


Kontakt

Telefon: +49 (0) 2154 / 48 09-50
E-Mail: support@lead-print.com

 Sie erhalten diese E-Mail als Kunde einer der Lead-Print Anwendungen,

oder aufgrund eines vormaligen Geschäftskontaktes.

Möchten Sie keine weiteren E-Mails erhalten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Lead-Print ist ein Produkt der BE.BEYOND GmbH & Co KG
Amtsgericht Krefeld, HRA 4635
Steuernummer: 5102/5751/0464
Geschäftsführer: Falk Löffler, André Hausmann, Stefan Vogt